Warenkorb
Keine Produkte im Warenkorb
 

Gebrauchsanweisungen

Allgemein

Für eine dauerhafte Freude an Ihrem Leder empfehlen wir eine regelmäßige Reinigung. Verschmutzungen durch Öle, Fette, Kaffee oder Kakao sollten umgehend entfernt werden. Benutzen sie hierzu vorzugsweise Lederrein  Reinigungs- & Pflegespray und ein Lederrein   Mikrofaser Pflegetuch. Alternativ können Sie ein weiches Tuch oder eine sehr weiche Handbürste benutzen. Nie Lösungsmittel, Chloride, Poliermittel, chem. Reinigungsmittel oder Wachspoliermittel einsetzen. Bitte beachten Sie, dass Anfärbungen durch Jeans oder andere Textilien von jeglicher Herstellergarantie ausgenommen sind.

Warnung! Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen! Kann die Augen reizen! Bei Berührung mit den Augen sofort mit viel Wasser ausspülen und ggf. einen Arzt aufsuchen.

Vor der Anwendung
Lesen Sie die Gebrauchsanweisung komplett durch bevor Sie anfangen.
Materialverträglichkeit vor der Anwendung auf unauffälliger Stelle testen.
Die zu reinigende Fläche zuerst von Schmutz und Staub befreien. 
Nicht geeignet für stark saugende Leder!

Lederrein Reinigungskonzentrat:   (Artikel 55011 für echtes Leder oder 55081 für skai & Kunstleder)
Für eine normale gründliche Reinigung reicht es das Lederrein  Reinigungs- & Pflegekonzentrat im Verhältnis 50:1000 mit (vorzugsweise lauwarmen) Wasser zu verdünnen. Auf 1 Liter Wasser kommen ca. 50 ml Konzentrat. Benutzen Sie vorzugsweise ein, in der vorbereiteten Reinigungslösung getränktes, leicht feuchtes, Lederrein  Mikrofaser Pflegetuch um die Oberfläche gleichmäßig und sanft ab zu wischen. Wiederholen Sie den Vorgang bis die Oberfläche sauber ist.

Um Reinigungsmittel- und Schmutzreste zu entfernen, wischen Sie danach die Oberfläche solange mit einem sauberen, feuchten Lederrein   Mikrofaser Pflegetuch bis kein Schmutz mehr im Tuch aufgenommen wird. Danach die Oberfläche trocknen lassen, evtl. mit einem weichen Tuch sanft nachpolieren.

Bei stärkeren Verschmutzungen das Reinigungsmittel evtl. konzentrierter auf ein Lederrein  Mikrofaser Pflegetuch geben und damit die Verschmutzung, bzw. einzelne Flecken entfernen. (siehe in der Verschmutzungsgrad Tabelle wie viel ml Lederrein  Pflege & Reinigungskonzentrat auf 1 Liter Wasser verwendet werden können.)

Lederrein   Reinigungskonzentrat ist hochwirksam und sparsam in Gebrauch. Die Reinigungswirkung einer Lederrein   Reinigungs- & Pflegelösung bleibt erhalten, auch wenn das Wischwasser bereits schmutzig ist. Sie sollten jedoch -immer abschließend- die behandelte Oberfläche mit einem sauberen, leicht feuchten, Tuch von Reinigungsmittel- und Schmutzresten befreien.

Tabelle ~ Anzahl ml Lederrein   Pflege & Reinigungskonzentrat auf 1 Liter Wasser
Abhängig vom Material und Verschmutzungsgrad können Sie das Lederrein  Reinigungs- & Pflegekonzentrat mit (vorzugsweise lauwarmen) Wasser verdünnen. Hierunter eine Tabelle für die empfohlene Menge Lederrein  Reinigungs- & Pflegekonzentrat für  jeweils 1 Liter Wischwasser:

Verschmutzungsgrad

leicht

 

mittel

 

stark

 

sehr stark

 

50 ml

 

  100 ml

 

 200  ml

 

unverdünnt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lederrein Reinigung gebrauchsfertig.  (Art. 55021 für echtes Leder und Art. 55082 für skai & Kunstleder)
Für eine normale Reinigung reicht es das Lederrein  Reinigungs- & Pflegespray gleichmäßig auf das Material zu sprühen und danach mit einem leicht feuchtem, vorzugsweise Lederrein  Mikrofaser Pflegetuch die Oberfläche gleichmäßig und sanft ab zu wischen. Für die Reinigung von kleineren Flächen können Sie die Reinigungslösung auf ein Lederrein  Mikrofaser Pflegetuch sprühen und damit die Stelle reinigen. Wiederholen Sie den Vorgang bis die Oberfläche sauber ist.

Um Reinigungsmittel- und Schmutzreste zu entfernen, wischen Sie danach die Oberfläche solange mit einem sauberen, feuchten Lederrein  Mikrofaser Pflegetuch bis kein Schmutz mehr im Tuch aufgenommen wird. Danach die Oberfläche trocknen lassen, evtl. mit einem weichen Tuch sanft nachpolieren.

Lederrein   Pflege & Reinigungsspray ist hochwirksam und sparsam im Gebrauch. Die Reinigungswirkung eines Lederrein  Reinigungs- & Pflegespray bleibt erhalten, auch wenn Ihr Lederrein  Mikrofasertuch bereits schmutzig ist. Sie sollten jedoch -immer abschließend- die behandelte Oberfläche mit einem sauberen, leicht feuchten, Tuch von Reinigungsmittel- und Schmutzresten befreien.

Bei stärkeren Verschmutzungen empfehlen wir das professionelle Lederrein Reinigungs- & Pflegekonzentrat zu verwenden.

Lederrein Lederfett (farblos, flüssig):

Leder gründlich entstauben. Bei stärkerer Verschmutzung zuerst das Leder reinigen mit Lederrein-Reinigung. Nach dem Trocknen Lederrein-Lederfett auf ein Lederrein-Pflegetuch aufbringen, auf das  Leder dünn und gleichmäßig auftragen und einziehen lassen. Bei Ledermöbeln empfehlen wir, nach einigen Stunden, mit einem weichen Lederrein-Poliertuch alles nachzupolieren. Lederrein-Lederfett ist Nahrung für das Leder, erhöht die Farbbrillanz (nach dem Rückpolieren) und erzeugt einen warmen, angenehmen Schmalzgriff. 

Lederrein UV-Schutz:
Empfehlenswert ist, das Leder zuerst mit Lederrein Reinigung und danach mit Lederein Lederfett oder Lederrein Lederpflege vorzubereiten. Um das Leder vor Sonnen- oder Hitzeeinwirkung zu schützen, sollte man danach unbedingt UV-SCHUTZ verwenden. Flasche vor Gebrauch gut schütteln. Lederrein UV-SCHUTZ auf ein Lederrein-Pflegetuch geben und damit den UV-Schutz sanft und gleichmäßig auf das saubere, trockene Leder auftragen. Einziehen lassen.

Lederrein Lederpflege, tägliche Pflege von Leder: 
Leder gründlich entstauben. Bei stärkerer Verschmutzung empfehlen wir das Material zuerst zu reinigen mit Lederrein Reinigung. Nach dem Trocknen Lederrein-Lederpflege auf ein Lederrein-Pflegetuch aufbringen, dünn und gleichmäßig auf das Leder auftragen und einziehen lassen. Danach mit einem weichen Lederrein-Poliertuch leicht nachpolieren. Wir empfehlen das Leder regelmäßig mit Lederpflege zu behandeln, es verlängert die Lebensdauer.